Bei der Tafel


Die Jugend von heute …. Früher war die Jugend noch höflich zuvorkommend und engagiert… Ist das denn heute alles anders…?!

 

Nein! Eine Gruppe junger Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse unserer Hanseschule Attendorn stellte in den vergangenen Tagen ihre soziale Verantwortung unter Beweis. Innerhalb eines Schulprojekts im Fach Arbeitslehre Plus machten sich acht Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen Frau Riedel und Frau Ledigen für die Tafel in Attendorn stark. Gemeinsam buken sie einen ganzen Tag lang 18 Bleche frischen Apfelkuchen, welche sie dann bei der Tafel der Organisation „Lebensfroh“ für Bedürftige spendeten.

Die Schülerinnen und Schüler berichteten, dass es ihnen ein großes Anliegen sei, anderen Menschen denen es nicht so gut ginge wie ihnen, zu helfen. Sie führten aus, dass sie durch solche gemeinsamen Projekte, wie dem gemeinsamen Backen, als Team näher zusammenrücken würden und ihr Wir-Gefühl gestärkt würde. Somit könnten sie sich gemeinsam

stark für schwächere Menschen machen. Besonders in der Vorweihnachtszeit sei es ein schönes Gefühl etwas Gutes tun zu können. Darüberhinaus schilderten die Schülerinnen und Schüler, dass sie sich nicht einfach so für die Apfelkuchen entschieden hätten. Da im Bezug auf die Ernte ein sehr ertragreiches Jahr verzeichnet werden konnte, gab es auch bei den schuleigenen Obstbäumen Äpfel im Überfluss. Um ihrem Verderb entgegen zu wirken, verarbeiteten die Schülerinnen

und Schüler diese sowohl zu Apfelmus, als auch zu den Apfelkuchen. Der Tatendrang der Schülerinnen und Schüler wurde mit strahlenden Gesichtern und freundlicher Atmosphäre bei der Tafel in Attendorn belohnt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter luden die Jugendlichen dazu ein, am Vormittag einen Einblick in die Arbeit zu erhalten.

Gemeinsam wurden Kisten und Körbe mit Lebensmittel gepackt und verschiedene Abläufe der Organisation und der Arbeit erläutert. Abschließend wurden die fleißigen Helferinnen und Helfer zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Dieses soziale Projekt ist nicht das einzige und auch nicht das letzte der Hanseschule Attendorn, an dem sich die Jugendlichen engagieren möchten. Darüberhinaus können sich einige der acht Schülerinnen und Schüler sehr gut vorstellen, ehrenamtlich bei der Tafel mitzuwirken, bei der jede helfende Hand immer herzlich willkommen ist! Es ist schön zu sehen, dass auch die Jugend von heute soziales Engagement zeigt.


Unsere Adresse


Hanseschule Attendorn

Wiesbadener Str. 2

57439 Attendorn

 

Telefon: 02722-6336820

Fax: 02722-6395882

 

Mail:

kontakt@hanseschule-attendorn.de

 

Unser Schulflyer


Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.
Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Teile unsere Schule:


Wir sind Schule der Zukunft