Unser Logbuch


Logbuch - Was ist das?

Das Logbuch ist ein pädagogisches Werkzeug, um Lernprozesse und –verhalten von Schülern parallel zum Unterricht zu dokumentieren. Die Schüler selbst „führen Buch“ über Unterrichtsthemen, Hausaufgaben, wichtige Termine usw..

Das Logbuch soll uns helfen, die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu verbessern. Zu diesem Zweck können Sie als Eltern ebenso wie wir Lehrende jederzeit Hinweise, Fragen, Anregungen, Mitteilungen und so weiter in das Buch schreiben. Dies setzt natürlich voraus, dass beide Seiten sich die Zeit nehmen, regelmäßig im Logbuch zu lesen.  Das Logbuch soll Ihnen sofortige Rückmeldung über das Arbeits- und Sozialverhalten Ihres Kindes, über mögliche Verspätungen, Versäumnisse etc. geben. Im Logbuch werden aber ebenso regelmäßig positive Leistungen hervorgehoben.

Wie funktioniert die Arbeit mit dem Logbuch?

Das Logbuch ist immer dabei! Zu Beginn jeder Stunde liegt es auf dem Tisch, nach

Unterrichtsschluss wird es mit nach Hause genommen: Nur so kann gewährleistet

werden, dass es seine Aufgabe erfüllt. Am Ende jeder Unterrichtsstunde tragen Schüler und Lehrer das Thema der Stunde ein, der Lehrer ins Klassenbuch, die Schüler ins Logbuch.

Wenn Hausaufgaben aufgegeben werden, werden sie an dem Tag notiert, an dem sie

aufgegeben werden und sollten möglichst am gleichen Tag erledigt werden. Fehlende

Hausaufgaben und das Verhalten werden in dem Feld „Hinweise der Lehrer“ und im Feld "Fehlende Aufgaben/Material" durch die

Lehrenden vermerkt.

Jeden Donnerstag oder Freitag sammelt die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer das Logbuch ein und bewertet die Mitarbeit, die Zuverlässigkeit und das Verhalten. Das Logbuch wird jeweils am Ende der Woche von den Eltern mit Datum unterschrieben und zu Beginn der nächsten Woche vom Klassenlehrer kontrolliert.

In den AST- bzw. EVA-Stunden bearbeiten die Schüler den Ordnungscheck, schreiben Berichtigungen und üben für die Wochentests. Ein Bestandteil vom Ordnungscheck ist der Materialcheck, bei dem sich der Schüler einen Überblick über das vorhandene und nicht vorhandene Material machen soll.

Wir möchten Sie bitten, sämtliche Fehlzeiten in die Tabelle am Ende des Logbuchs

einzutragen. Außerdem wäre es schön, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Seite „Persönliche Informationen“ ausfüllen und diese ganz unten unterschreiben. Bei weiteren Fragen zum Logbuch können Sie sich jederzeit an die Klassenlehrer Ihres Kindes wenden.

Vor dem Elternsprechtag wird für jeden Schüler ein Zwischenzeugnis ausgefüllt.

Beachtenswert sind nicht nur die Noten in jedem Fach, sondern ebenso die Aussagen zum Arbeits- und Sozialverhalten!

Termine von Veranstaltungen und Klassenarbeiten werden in die dafür vorgesehenen Terminseiten eingetragen.

Das Design des Logbuchs ist urheberrechtlich geschützt.

© Hanseschule Attendorn, 2014.

Unsere Adresse


Hanseschule Attendorn

Wiesbadener Str. 2

57439 Attendorn

 

Telefon: 02722-6336820

Fax: 02722-6395882

 

Mail:

kontakt@hanseschule-attendorn.de

 

Unser Schulflyer


Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.
Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Unsere Termine



Suche

Es handelt sich hierbei um eine Funktion von Google. Daher haben wir keinen Einfluss auf die Vollständigkeit und Richtigkeit der Ergebnisse.

Wir sind Schule der Zukunft


Teile unsere Schule: