Unsere "kleinsten Größten" sagen "Tschüss"!


Attendorn. „Ihr seid gleichzeitig die kleinsten und auch die größten Schüler der Hanseschule.“ Mit diesen Worten begrüßte Schulleiterin Marion Schmidt-Wrobel den Startjahrgang an der Hanseschule im Jahr 2012. Sechs Jahre später feiern die „kleinsten Größten“ den ersten Abschluss an der Sekundarschule im Schwalbenohl.

„Dieser Weg wird kein leichter sein.“ So formulierte die Leiterin der Hanseschule Marion Schmidt-Wrobel in ihrer Ansprache ihre Situation, als sie vor fünf Jahren die Leitung der neuen Sekundarschule übernahm.

Feste Strukturen mussten geändert werden, neue Richtlinien eingeführt und ein Kollegium gebildet werden, das all diesem gerecht wurde. „Das haben wir geschafft und darauf sind wir alle hier sehr stolz.“ Diesen zufriedenen Eindruck vermittelte neben der Schulleitung auch der Bürgermeister Christian Pospischil in seiner Ansprache.

 

Von den 79 Schülerinnen und Schülern erreichten 14 die Fachoberschulreife mit der Qualifikation zum Besuch der Oberstufe, 17 die Fachoberschulreife, 36 den Hauptschulabschluss sowie vier weitere das Abschlusszeugnis der Förderschule. Außerdem verabschiedet die Schule acht Schüler mit Deutsch als Zweitsprache, die im Anschluss das Berufskolleg besuchen.

 

Justin Hochstein erhielt von der Sparkasse ALK einen Preis für sein besonderes soziales Engagement.

 

Nach der feierlichen Übergabe der Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrer in der festlich geschmückten Mensa der Schule wurde dann am Abend in der Schützenhalle im Ihnetal ausgiebig gefeiert.

 


Unsere Adresse


Hanseschule Attendorn

Wiesbadener Str. 2

57439 Attendorn

 

Telefon: 02722-6336820

Fax: 02722-6395882

 

Mail:

kontakt@hanseschule-attendorn.de

 

Unser Schulflyer


Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.
Unser Hanseschulflyer. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Teile unsere Schule:


Wir sind Schule der Zukunft